Samstag, 14. Juni 2014

Kaffeekannenhaus

guten Tag meine lieben Blogbesucher. Schön, daß ich euch hier begrüßen darf. Vielen Dank für eure netten Kommentare, sie wärmen mir das Herz. 
Heute zeige ich ein Kärtchen welches für meine Stempelfreundin Annette entstanden ist.
Die Stempel sind von Vilda-Stamps, nur die kleine Libelle ist von der Stempelbar
ausgemalt - wie immer - mit Distress und Tombow.
Die roten Bäckchen bekommen meine Figuren immer mit richtigem Rouge aufgepinselt ;O))
Die Fenster haben alle einen kleinen Klecks Glossy Accent erhalten damit sie wie Glas wirken - sieht man nur leider auf den Fotos nicht gut
Das Gras ist mit einen Bordürenlocher von Martha Stewart ausgestanzt.
Die Pilze sind mit einer Stanze von CC-Design entstanden, mit Farbe bestupft und weiße Punkte aufgemalt....
die kleine Libelle und der Wassertrog haben noch ein bißchen Star-Dust Stickles zum glitzern bekommmen.

Allen wünsche ich ein schönes Wochenende mit viel Zeit für schöne Dinge. (stempeln ???)
Liebe Grüße
Marita 

Kommentare:

  1. Hallo meine Liebe, was für eine entzückende Karte. Viele kleine Details, man entdeckt immer wieder was Neues.

    AntwortenLöschen
  2. Marita deine Karte ist wunderschön, eine tolle Männerkarte,
    glg gertrude

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Marita,
    was für eine wunderschöne Karte, toll koloriert und dekoriert, gefällt mir sehr gut.
    Die Antwort über meine Fellnase habe ich dir auf meinen Blog geschrieben.
    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
  4. Sag mal, was soll ich denn dazu wieder schreiben ? Die Karte ist einfach Klasse. Die Details des Hauses und der Libelle Klasse, nur den Wichtel mag ich nicht - sorry .
    Herzlichst
    Heike

    AntwortenLöschen